Seele

Unsere Definition:

Für uns ist die Seele das, was uns wirklich ausmacht, was wir wirklich sind! Wir alle sind große Lichtwesen, die sich hier in einem Körper auf Erden befinden. Leider haben wir einen Schleier des Vergessens zwischen unserem Verstand und dem Bewusstsein, was wir sind - der Seele. Darum glauben wir eher an die untenstehenden allgemeinen Definitionen.

Da wir hellsichtig sind, zeigt sich uns ein klares Bild! Dadurch, das wir dies wirklich SEHEN erübrigt sich für uns irgendeine Definition an die wir "glauben" sollen.Ana'Lotus - Lichtkörper

Wir können klar um die Aura herum den Lichtkörper wahrnehmen, dieser ist wesentlich feinstofflicher als die Aura und somit in der Energieschwingung höher. Zwischen der Aura und dem Lichtkörper befindet sich eine Trennungsschicht, dies ist der benannte Schleier des Vergessens. In einer LichtKörperBeratung bei uns zum Beispiel wird dieser Schleier zart zerrieben und verdünnt, sodass der jeweilige Klient mehr und besseren Zugang zu seiner Seele erhält.

Dieses Thema ist absolut unser wichtigstes Grundthema, das wir allen Klienten helfen zu bearbeiten: Zugang zur eigen Seele - zum eigenen, göttlichen, höheren Bewusstsein!

Wenn wir also von Seele sprechen, reden wir von unserem göttlichen, wahrhaftigen echten SEIN und nicht von den Programmierungen, die hier auf der Erde unser Verstand hat.
Die Seele kennt immer die Wahrheit und jegliche Lösung. Daher fragen wir immer Ihre Seele und geben Ihnen daraus die Antwort.

Der genauere Blick in den Lichtkörper zeigt die sogenannte Merkaba, das gesamte uns umgebende Energiefeld. In ihr gibt es die als Aspekte benannten Anteile unseres Selbsts:

  • Lebenserhaltender (körperlicher) Aspekt
  • Weiblicher Aspekt
  • Männlicher Aspekt
  • Seelenaspekt
  • Ursprungsaspekt
  • Christusaspekt
  • Gewahrseinsaspekt
  • Engelsaspekt
  • Sewajaaspekt
  • Weisheitsaspekt
  • Erleuchtungsaspekt
  • Hohes Selbst Aspekt
  • Fähigkeitsaspekt
  • Erwachungsaspekt
  • Allmachtsaspekt
  • Erneuerungsaspekt
  • Wirkungsaspekt
  • Verbindungsaspekt

Merkaba Frau

Merkaba Frau

Merkaba Mann

Merkaba Mann

Die Merkaba

mer = rotierendes Lichtfeld
ka   = Geist
ba   = Wirklichkeit

Sind 9 Aspekte aktiviert und dauerhaft miteinander verbunden, ist ein Mensch erwacht. Das heißt, er weiß, wer er wirklich ist und kann mit seiner Göttlichkeit auf Erden wirken. Dies stellt eine große Lebensveränderung für die meisten dar - nicht unbedingt in den Dingen, die wir tun (Beruf, Privatleben etc.) sondern in der Einstellung und wie wir wirken. Wir sagen immer, dass erwachen, die tollste Methode ist, um ein erfülltes Leben zu füllen.

Wir bieten 2 Methoden an, um den erwachten Zustand zu erreichen:

KryonSchule - www.kryonschule-bruckmuehl.de

Hiam'Anastra der Meister der Aspekte - www.aspektedoktor.de

Kryonschule Logo

Hiam'Anastra der Meister der Aspekte

Zurück zur Seele:

Der Seelenaspekt, ist ein sehr fühlbarer Aspekt. Er besteht aus einer Oberflächen-Seelenenergie und aus dem Seelenkern. Im Seelenkern ist alles gespeichert, was der Mensch seit seiner Erschaffung erlebt hat. Alle Prägungen und das Schöpferlicht ruhen im Seelenkern. Der Seelenkern ist unantastbar und kann weder von anderen Menschen, noch von einem selbst beeinflusst werden. Er ist für uns Menschen nicht fühlbar.

Dagegen ist die Seelenenergie um den Seelenkern herum sehr deutlich spürbar. Diese Seelenenergie enthält die pure Gottesenergie aber auch die Energien aus der Dualität. Alles, was der Mensch erlebt, wird im Seelenaspekt fühlbar. Das können Energien der Wirklichkeit sein, Freude, Geborgenheit, Frieden und natürlich die menschliche Liebe. Aber auch alle Energien aus der Dualität, wie Angst, Sorge oder Wut sind im Seelenaspekt spürbar. Wenn ein Mensch zum Beispiel sehr oft zweifelt, oder Ängste hat, kann man im Lichtkörper sehen, dass die Seelenenergie nicht ausgeglichen ist. Die dualen Energien zirkulieren immer an der Oberfläche des Seelenaspektes, denn sie wollen transformiert werden. Menschen, die oft sehr negativ sind und sich nicht wohl fühlen, haben es besonders schwer. Da sich diese Energien immer an der Oberfläche bewegen, sind es auch die Energien, die der Mensch dann am häufigsten spürt. Sie verdecken sozusagen, die anderen Energien. Die Energien zirkulieren deshalb an der Oberfläche, weil sie transformiert werden wollen. Schafft das ein Mensch nicht aus eigener Kraft, dann fließen diese Energien irgendwann ab und suchen sich ihren Weg in den körperlichen Aspekt. Dort kommt es dann zu Beschwerden, bis hin zu Krankheiten. Deshalb ist es sehr wichtig, dass sich jeder Mensch mit seinem Seelenaspekt beschäftigt.

Lassen Sie sich von uns helfen, Ihre ungewünschten Energien in der Seelenenergie zu transformieren.

Allgemeine Definitionen:

Der Ausdruck Seele hat vielfältige Bedeutungen, je nach den unterschiedlichen mythischen, religiösen, philosophischen oder psychologischen Traditionen und Lehren, in denen er vorkommt. Im heutigen Sprachgebrauch ist oft die Gesamtheit aller Gefühlsregungen und geistigen Vorgänge beim Menschen gemeint.

In diesem Sinne ist „Seele“ weitgehend mit dem Begriff Psyche gleichbedeutend. „Seele“ kann aber auch ein Prinzip bezeichnen, von dem angenommen wird, dass es diesen Vorgängen zugrunde liegt und sie ordnet sowie auch körperliche Vorgänge herbeiführt oder beeinflusst.

Darüber hinaus gibt es religiöse und philosophische Auffassungen, in denen sich „Seele“ auf ein immaterielles Prinzip bezieht, welches das Leben eines Individuums und seine durch die Zeit hindurch beständige Identität bewirkt.

Damit kann die Annahme verbunden sein, die Seele sei hinsichtlich ihrer Existenz vom Körper und damit auch dem physischen Tod unabhängig und mithin unsterblich.

Manche Traditionen gehen davon aus, dass die Seele bereits vor der Zeugung existiert. In einem Teil dieser Lehren macht die Seele allein die Person aus; daher wird der Körper als unwesentlich oder als Hindernis für die Seele betrachtet.