wichtigste Grundlage

Mona'Oha - VertrauenDie Wahrheit befindet sich immer in der individuellen Persönlichkeit selbst - das heißt, NUR Sie wissen, was für Sie das Beste ist!!

Wir wissen grundsätzlich nur Dinge aus unserer Erfahrung, können Ihnen nur quasi Geschichten aus unserem Leben als Beispiel nennen. Wenn Sie also eine richtige, individuelle Beratung von uns möchten, ist es unerlässlich, dass wir entweder Ihren Körper befragen oder direkt Ihre Seele. Nur Informationen aus der Quelle einer Person kann die richtige für diese Person sein!!!

Die Sitzungen sind keine Therapie, wir stellen keine Diagnosen. Ein Heilversprechen kann ebenfalls nicht gegeben werden. Die Sitzungen ersetzen keinen Arzt, Heilpraktiker oder Medikamente. Jeder Klient übernimmt die volle Selbstverantwortung für sich.

Geistiges Heilen ist in Deutschland ohne Heilpraktikerschein erlaubt. Am 2 März 2004 entschied das Bundesverfassungsgericht ( AZ:1BvR 784/03) "Wer die Selbstheilungskräfte des Patienten durch Handauflegen aktiviert und dabei keine Diagnosen stellt, benötigt keine Heilpraktikererlaubnis", § 3 des Heilmittelwerbegesetzes untersagt es, mit Heilungsversprechen zu werben.

Wir empfehlen dringend, mit einer ärztlichen Behandlung fortzufahren und medikamentöse Therapien nicht abzubrechen.

Keine unserer angebotenen Leistungen egal welcher Formulierung geht über geistiges Heilen hinaus.